Inhalt


Neues aus dem Netzwerk
  • Autor/innen gesucht! »Klimaschutz & Demokratie«

    Unser eNewsletter 1/2020 hat den Schwerpunkt »Klimaschutz & Demokratie: (Wie) Können wir durch Dialog und Beteiligung die Rettung des Klimas unterstützen?«. Haben Sie Interesse einen Beitrag zu verfassen? Dann melden Sie sich bei uns.
    Foto: © Porapak Apichodilok / pexels.com

  • Akteller Themenschwerpunkt »Bürgerbeteiligung in ländlichen Räumen«

    Um die Zukunft ländlicher Räume positiv zu entwickeln, ist es wichtig, dass die notwendigen Änderungsprozesse von den Bewohner/innen (mit)gestaltet und getragen werden. Doch wie kann das gelingen? Die Beiträge in unserem aktuellen Newsletter geben hierzu Antworten aus verschiedenen Perspektiven.
    © huk / photocase.de

     

  • Finanzierung des Netzwerks Bürgerbeteiligung 2019

    Es fehlen nur noch 1.500 € zur Finanzierung unserer Arbeit im Jahr 2019. Ein herzliches Dankeschön an alle bisherigen Unterstützer/innen – und eine Bitte an alle anderen: Helfen Sie mit Ihrem Förderbeitrag / Ihrer Spende, das Finanzierungsziel von 33.000 € für dieses Jahr zu erreichen.
    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Netzwerkimpuls zu kommunalen Leitlinien für die Bürgerbeteiligung

    Das Thementeam »Leitlinien für gute Bürgerbeteiligung« hat in den letzten zwei Jahren einen Netzwerkimpuls zur Stärkung der Bürgerbeteiligung durch kommunale Leitlinien entwickelt. Er ist nun fertiggestellt und steht zum Download bereit.

    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Gründung »Netzwerk Demokratie stärken«

    Am 22. und 23. November 2019 wurde von 40 Demokratie-Initiativen aus ganz Deutschland das »Netzwerk Demokratie stärken« gegründet. Mitglieder des Netzwerks können Initiativen werden, deren Hauptziel es ist, die Demokratie – in ihrem näheren oder weiteren Umfeld – zu stärken.

    Foto: © xxee | REHvolution.de / photocase.de

  • Save the Date! Netzwerktreffen 2020 am 19. Juni 2020 in Köln

    Unser Netzwerktreffen 2020 findet am Freitag, den 19. Juni 2020 statt. Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor. Ort des Treffens ist wie gewohnt die Jugendherberge Köln-Deutz.

    Foto: © Stiftung Mitarbeit


Anzeigen

Professionelle Anbieter/innen der Bürgerbeteiligung (Logo)

Hier finden Sie Anzeigen von Fachleuten, die Sie bei Ihrem Beteiligungsprojekt professionell unterstützen können.

Das Netzwerk Bürgerbeteiligung soll weiterbestehen! Daher bitten wir Sie um Ihre finanzielle Unterstützung.

Im NeKoPa-Netzwerk haben sich Verwaltungsmitarbeiter/innen zusammengeschlossen, deren Auftrag es ist, die Bürgerbeteiligung in ihrer Kommune voranzubringen.


Meldungen

Urbane Liga: Ideen für eine kooperative Stadt

04.12.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Die Urbane Liga ist ein Bündnis aus 35 jungen Menschen, die sich aktiv in die Gestaltung von Städten und Nachbarschaften einbringen möchten. Die »Stadtmacher« erarbeiten gemeinsam Ideen und Projekte, um die Wirkung junger Erwachsener in der Stadtentwicklungspolitik zu stärken. Im November 2019 fand das vierte Denklabor des aktuellen Jahrgangs 2018/2019 der Urbanen Liga statt....mehr



Gründung »Netzwerk Demorkatie stärken«

Am 22. und 23. November 2019 trafen sich in Bonn Vertreter/innen von 40 verschiedenen Demokratie-Initiativen aus ganz Deutschland, um sich auszutauschen und über Möglichkeiten der Vernetzung und der weiteren Zusammenarbeit zu diskutieren. Rund um die Arbeit und Bedarfe der unterschiedlichen Initiativen wurden vielfätige Themen diskutiert. Klar wurde, dass eine weitere...mehr



Stellenausschreibung: Projektleiter/in für Kölner Initiativenhaus gesucht

Das Initiativenhaus für Menschenrechte und Demokratie soll in Zukunft als Lager-, Büro- und Ausstellungsfläche für gemeinwohlorientierte Initiativen und Engagement-Förderer in Köln zur Verfügung stehen. Für den Aufbau des Initiativenhaus sucht der Trägerverein zum 15. Januar 2019 eine Projektleitung. Die Stelle hat einen Umfang von 19,5 Wochenstunden und ist zunächst bis zum...mehr



Umfrage zur Bürgerbeteiligung in Böblingen

14.11.2019 Leoni Wohlfart Keine Kommentare

Die Stadt Böblingen führt in Kooperation mit der Universität Stuttgart eine Umfrage zur Weiterentwicklung der Bürgerbeteiligung durch. Die Umfrage wird im Rahmen einer Masterarbeit des Studiengangs »Planung und Partizipation« begleitet. Der Fragenkatalog soll das Meinungsbild der Böblinger/innen zu jetzigen Beteiligungsmöglichkeiten erfassen und Anregungen für die Zukunft...mehr



Qualifizierung: Beteiligungsorientierte Projektentwicklung

12.11.2019 Keine Kommentare

Die Breuninger Stiftung bietet im Jahr 2020 in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Stuttgart die Ausbildung »Beteiligungslabor - Qualifizierung für die Gestaltung von Beteiligungsprozessen« an. Die Teilnehmer/innen können praktische Schritte zur Moderation von Beteiligungsprozessen lernen und werden bei der Umsetzung eines eigenen Beteiligungsprojekts gecoacht. Die...mehr



»Tag für Demokratie« am 15. November: Bürgerrat übergibt Empfehlungen an Politik

05.11.2019 Leoni Wohlfart Keine Kommentare

Am 15. November wird der Bürgerrat Demokratie in Berlin seine Ergebnisse zur Stärkung des politischen Systems an die Politik übergeben. Der Rat, bestehend aus 157 gelosten Bürger/innen hat Handlungsempfehlungen zur Erweiterung der parlamentarisch-repräsentativen Demokratie erarbeitet. Interessierte können sich mehr



Stipendien für die Junge Akademie Frankfurt zu vergeben

29.10.2019 Keine Kommentare

Die Junge Akademie Frankfurt vergibt 30 Stipendienplätze für das Programm »Baustelle Demokratie«. Demokratie ist eine Dauerbaustelle: Die Ordnung des Zusammenlebens muss einerseits ein verlässlich geregeltes System sein und andererseits mehr als je zuvor auf Herausforderungen reagieren können. Die Akademie sucht junge, demokratisch interessierte Menschen, die Ideen oder...mehr



Stellenangebot: »Schüler*innenHaushalt« sucht pädagogische Verstärkung

28.10.2019 Keine Kommentare

Die Servicestelle Jugendbeteiligung hat zum 15. Januar 2020 eine Stelle für eine/n pädagogischen Projektmitarbeiter/in mit 25 Wochenstunden zu besetzen. Die Aufgaben liegen im Programmbereich Partizipation in Schule und dem Projekt »Schüler*innenHaushalt«. Das Projekt gibt Schüler/innen an über 60 Schulen in Berlin die Möglichkeit, in einem demokratischen Prozess über den...mehr



Bürgerrat Demokratie legt Ergebnisse vor

16.10.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Die Frage, ob und wenn ja, durch welche partizipativen Elemente die parlamentarische Demokratie ergänzt werden sollte, beschäftigt Parlamente und Parteien. Mit dieser Frage haben sich nun auch knapp 160 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürgern aus ganz Deutschland befasst, die sich im Rahmen eines viertägigen »Bürgerrats Demokratie« engagiert haben. Die 22...mehr



Publikation: Mitreden – So gelingt kommunale Bürgerbeteiligung

16.10.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Der Ratgeber präsentiert den reichen Erfahrungsschatz von Praktiker/innen aus Kommunalverwaltungen, politischen Gremien und der Dienstleistungsbranche, die alle an Projekten kommunaler Bürgerbeteiligung mitgewirkt haben. Die Autor/innen schildern, wie sie vorgegangen sind, worin die Herausforderungen und Probleme lagen, wodurch die Beteiligungsprozesse erfolgreich wurden oder...mehr




Mit großer Zustimmung stellte sich der neu gegründete Netzwerkrat auf dem Netzwerktreffen 2019 vor. Zudem wurde die neue Gremienstruktur Netzwerkrat, Lenkungsgruppe & Sprecher/innen – vorgestellt.

In den regelmäßig erscheinenden Themenschwerpunkten blicken Autor/innen auf unterschiedliche Bereiche der Bürgerbeteiligung.

Was geschieht in Bezug auf Bürgerbeteiligung in Ihrer Kommune oder Region?