Inhalt


Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel

Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel, geb. 1961, leitet das Fachgebiet Arbeit und Technik an der TU Berlin (www.technik.tu-berlin.de) und zugleich das nexus Institut für Kooperationsmanagement in Berlin (www.nexusinstitut.de) mit der Akademie für partizipative Methoden (www.partizipative-methoden.de). Zuvor war er wissenschaftlicher Geschäftsführer des Zentrum Technik und Gesellschaft, ein Zentralinstitut der TU Berlin (www.ztg.tu-berlin.de). Dienel arbeitet in der angewandten Forschung an der Entwicklung und Verbesserung von Verfahren für Kooperation und Partizipation in unterschiedlichen Kontexten: von der Bürgerbeteiligung bis zur partizipativen Produktentwicklung. Das nexus Institut berrät bei der Auswahl von partizipativen Verfahren für unterschiedliche Anwendungen und führt diese auch durch, u. a. Planungszellen/Bürgergutachten, Bürgerausstellungen und Salons u. v. a. m. Dienel ist Mitglied im Fachbeirat Gesellschaft und Technik des Vereins Deutscher Ingenieure (der kürzlich die VDI Richtlinie 7000 zur frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung bei Industrieprojekten und industriellen Großvorhaben vorgelegt hat), im Vorstand der Gesellschaft für Wirtschaft, Arbeit und Technik im Unterricht (GATWU) sowie im Editorial Board mehrerer einschlägiger Fachzeitschriften. Hans-Liudger Dienel war bis 2014 Mitglied der Aufbaugruppe und ist nun Mitglied der Vorbereitungsgruppe des Netzwerks Bürgerbeteiligung.
Zur Übersicht der Netzwerker/innen