Inhalt


Dimitrij Umansky

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter untersuche ich die Bürgerbeteiligung und Risikokommunikation bei der Planung und Genehmigung des Stromnetzausbaus in Niedersachsen. Meine Forschungsergebnisse zeigen, wie Verständigung, Vertrauensaufbau und konstruktive Konfliktaustragung bei Infrastrukturprojekten gefördert werden können. Die Ergebnisse baseiren auf Gesprächen mit Vertreter/innen der Vorhabenträger, Genehmigungsbehörden und kommunalen Behörden (als Träger öffentlicher Belange). Daneben unterstütze ich als Projektmitarbeiter Strategie die Fakultät Management, Kultur, Technik der Hochschule Osnabrück bei der Weiterentwicklung der Strategie.
Zur Übersicht der Netzwerker/innen