Inhalt


Christian Lange

Seit November 2012 gibt es die Bürgergemeinschaft Ingolstadt (BGI), die sich zum Ziel gesetzt hat, in Ingolstadt eine offenere und transparentere Kommunalpolitik zu erreichen. Im März 2013 wurde aus dem bis dahin losen Verbund eine Wählergruppe mit dem Namen "Bürgergemeinschaft Ingolstadt (BGI)" gegründet, um im März 2014 bei den bayerischen Kommunalwahlen zur Wahl des Stadtrats und des Oberbürgermeisters mit eigenen Kandidaten in Ingolstadt anzutreten. Bei dieser Wahl ist es der jungen Wählergruppe gelungen, mit zwei Mandaten in den Stadtrat einzuziehen und Christian Lange sitzt somit seit 2. Mai 2014 im Stadtrat von Ingolstadt. Inzwischen hat durch den Wechsel zweier Ingolstädter Stadträte der Linken zur BGI die Gruppierung Fraktionsstatus erlangt und Lange ist seit September 2015 Fraktionsvorsitzender im Stadtrat. Christian Lange ist als Rechtsanwalt und Business Coach und seit 2012 selbstständig.
Zur Übersicht der Netzwerker/innen