Inhalt


Dr. Rosário Costa-Schott

Seit 2012 bin ich Mitglied bei BenE München e.V. (RCE der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung), seit 2016 im Vorstand und arbeite aktiv am Thema "Nachhaltiges Wirtschaften Lernen" mit - wie sieht z.B. Arbeit aus, was bedeutet Gerechtigkeit oder welche Beteiligungsformen brauchen wir in der Postwachstumsgesellschaft?  Ich bin als Freiwilligenmanagerin und als Stiftungsmanagerin (DSA) freiberuflich tätig. Ich berate Stiftungen, Vereine, Verbände und Unternehmen im Bereich Freiwilligenengagement (Organisation, Strategie, Management), biete Seminare und Schulungen an und entwickle Curricula insbesondere für das Freiwilligenmanagement im interkulturellen Kontext. Bin Dozentin für die Weiterbildung "CSR und nachhaltiges Wirtschaften" an der Uni Rostock. Von April 2013 bis Juni 2014 war ich als Standortkoordinatorin bei der Initiative JOBLINGE tätig. Lusofonia e.V., Verein zur Verbreitung der portugiesischen Sprache und Kultur in München ist eine weitere Herzensangelegenheit. 
Zur Übersicht der Netzwerker/innen