Inhalt


Meldungen & Publikationen

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Bürgerbeteiligung. Über den Kasten rechts gelangen Sie zu einer Liste einschlägiger Publikationen.

Meldungen

Dunkelfeldstudie: Wie die extreme Rechte mit juristischen Interventionen die Zivilgesellschaft bedroht

31.08.2023 Meldung vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

»Sie versuchen, uns damit zu lähmen«: Personen oder Institutionen, die sich öffentlich gegen rechtsextreme Strukturen, Parteien und Akteure engagieren, sind in der Vergangenheit immer wieder das Ziel von tätlichen Angriffen, Einschüchterungen oder Bedrohungen geworden. Dass die extreme Rechte in den letzten Jahren zunehmend auch mit juristischen Mittel gegen politisch...mehr



Baden-Württemberg: Sommer der Online-Beteiligung

31.08.2023 Meldung vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Das Land Baden-Württemberg macht in diesen Tagen wieder auf Möglichkeiten zur Mitgestaltung der Landespolitik aufmerksam. Auf dem Beteiligungsportal des Landes können derzeit verschiedene Gesetzentwürfe und Beteiligungsprozesse, z.B. zu Bildungsthemen, kommentiert werden. Unter dem Motto »Sommer der Online-Beteiligung« bündelt die Landesregierung auch in diesem Jahr die...mehr



Politische Partizipation in Deutschland: Digitalisierung, Ungleichheiten, antidemokratische Beteiligung

25.08.2023 Meldung vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Seit 2019 führt das Weizenbaum Panel jährlich eine repräsentative Bevölkerungsbefragung zur politischen Partizipation und Digitalisierung durch. Aus der diesjährigen Studie geht hervor: Das Engagement online wird relevanter und reduziert gleichzeitig die Bedeutung von sozialem Status bei der politischen Beteiligung. Die Studie hat zugleich untersucht, ob autoritär eingestellte...mehr



7. Armuts- und Reichtumsbericht: Beteiligungsprozess gestartet

24.08.2023 Meldung vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales lädt im Rahmen des 7. Armuts- und Reichtumsbericht (ARB) zu einem breiten Beteiligungsprozess ein. Ziel ist es, insbesondere Menschen mit Armutserfahrung in den Prozess einzubeziehen. Ebenfalls angesprochen werden ehren- und hauptamtliche Akteur/innen der Armutsprävention und -bekämpfung. Geplant sind verschiedene Formate wie...mehr



Ausschreibung Partnerorganisation Pilotprogramm »Inklusive Bürgerbeteiligung für eine nachhaltige Ernährungspolitik«

Die Robert Bosch Stiftung sucht eine Partnerorganisation für die Konzeption, Ausschreibung und Durchführung des Programms »Inklusive Bürgerbeteiligung für eine nachhaltige Ernährungspolitik« (Arbeitstitel). Das Programm soll zur Stärkung inklusiver Bürgerbeteiligung bei der Gestaltung nachhaltiger Ernährungsumgebungen auf kommunaler Ebene beitragen.
Den aktuellen Stand...mehr



Netzwerk Bürgerbeteiligung erarbeitet »Qualitätscheck Bürgerbeteiligung NBB«

Wie können wir erkennen, ob ein Beteiligungsprozess gut geplant und realisiert ist?
Angesichts der stetig steigenden Zahl von Beteiligungsprozessen und der wachsenden Professionalisierung des Arbeitsfelds stellen sich die Fragen nach der Sicherung einer qualitätvollen Umsetzung von Bürgerbeteiligung immer drängender. Bereits Anfang 2013 hat das Netzwerk Bürgerbeteiligung...mehr



Förderfonds »Begegnung und Zusammenhalt«: Projektideen gesucht

Gesellschaftlicher Zusammenhalt bildet die Grundlage unseres Miteinanders in einer stabilen Demokratie. Dieser Zusammenhalt muss jedoch immer wieder aufs Neue geschaffen und gelebt werden. Ziel des Förderfonds »Begegnung und Zusammenhalt« ist es, den gesellschaftlichen Zusammenhalt mit Hilfe von fantasievollen Begegnungsformaten zu stärken. Im Mittelpunkt stehen öffentliche...mehr



Sachsen: 4. Förderaufruf für Projekte der Bürgerbeteiligung

Ende Juni veröffentlichte das Sächsische Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung (SMJusDEG) den vierten Förderaufruf im Rahmen der Förderrichtlinie Bürgerbeteiligung. Ob Bürgerwerkstätten, Nachbarschaftsgespräche oder Zukunftskonferenzen – sowohl Kommunen als auch zivilgesellschaftliche Träger haben im Rahmen der Richtlinie die Möglichkeit,...mehr



Publikation: Nachhaltigkeit und Demokratie

02.07.2023 Meldung vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Was bedeutet das Ziel der Nachhaltigkeit für unsere Demokratie? Angeblich besteht ein Gegensatz zwischen dem Anspruch auf individuelle Freiheit einerseits und der ökologischen Notwendigkeit der kollektiven Selbstbeschränkung andererseits. Um einen Weg aus diesem vermeintlichen Dilemma aufzuzeigen, greift der Autor auf die republikanische Tradition der Demokratietheorie zurück....mehr



Neue Flyer: Netzwerk Bürgerbeteiligung und NeKoPa

Wer macht mit im Netzwerk Bürgerbeteiligung? Wie arbeiten die Netzwerker/innen zusammen? Was passiert im Netzwerk Kommunale Partizipationsbeauftragte? Zwei neue Flyer geben einen kompakten Überblick über Idee und Aktivitäten des Netzwerks Bürgerbeteiligung und des Netzwerks Kommunale Partizipationsbeauftragte (NeKoPa), das sich vor zehn Jahren unter dem Dach des Netzwerks...mehr