Inhalt


Speyer


+++ Partizipationsleitfaden geplant +++
Die Stadt Speyer und das Innovationslabor WITI (Wissens- und Ideentransfer für Innovation in der Verwaltung) der Universität Speyer möchten im Rahmen des Projektes »We and the City (WAY)« in einen Dialog mit den Bürger/innen treten, »um weitere Wege einer noch engeren Bürgerbeteiligung zu erkunden«. Als Ergebnis soll ein Partizipationsleitfaden erstellt werden.

Am 27. November 2019 wurde hierzu ein Bürgerworkshop veranstaltet, bei der die Ideen, Bedarfe und Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger an Partizipation im Rahmen eines World Cafés diskutiert werden konnten. Hierbei wurden in Kleingruppen »sechs Wünsche an die Stadtverwaltung« erarbeitet, die insbesondere auf transparente Informationen und einen Ausbau von Beteiligungsmöglichkeiten (on- und offline) abzielen.

Vom 2. bis 31. Dezember 2019 konnten Interessierte zuvor im Rahmen einer Online-Umfrage zur Bürgerbeteiligung in Speyer ihre Ansichten zu Bürgerbeteiligung einbringen. Die Ergebnisse aus dem Bürgerworkshop und der Online-Umfrage wurden gemeinsam mit Oberbürgermeisterin der Stadt Speyer am 19. Mai 2020 öffentlich vorgestellt.

Als nächste Schritte sind die Befassung des Stadtrates mit dem weiteren Vorgehen und im Herbst 2020 – unter Vorbehalt der Ausbreitung der Covid-19-Pandemie – zunächst ein interner Verwaltungs- sowie weitere Bürgerworkshops geplant.

Die Ergebnisse des Bürgerworkshops under der Online-Umfrage (Kurzzusammenfassung)

Mitteilung der Universität Speyer zum ersten Bürgerworkshop auf der Projektseite der Universität (www.witi-innovation.de)

Online-Umfrage zur Bürgerbeteiligung in Speyer

Einladung von Stadt und Universität zum ersten Bürgerworkshop


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerkerprofil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.