Inhalt


Berlin-Steglitz-Zehlendorf


+++ Entwicklung bezirklicher Leitlinien startet mit Regionalwerkstätten +++
Gemeinsam mit den Einwohner/innen möchte das Bezirksamt Leitlinien zur Bürgerbeteiligung für Steglitz-Zehlendorf erarbeiten. Den Auftakt bildet in der zweiten Novemberhälfte 2022 eine Reihe von drei Regionalwerkstätten in verschiedenen Ortsteilen des Bezirks. Zwischen dem 5. Und 15. Dezember 2022 können die Zwischenergebnisse der jeweils dreistündigen Vor-Ort-Termine online kommentiert sowie durch neue Ideen ergänzt werden. Alle Ergebnisse fließen in die weitere Leitlinienentwicklung ein.

Zum Hintergrund: Das Land Berlin hat in einem partizipativen Prozess mit der Zivilgesellschaft und mit den Bezirken landesweite »Leitlinien für Bürgerbeteiligung an Projekten und Prozessen der räumlichen Stadtentwicklung« erarbeitet und im September 2019 beschlossen. Die bezirksbezogene Umsetzung von Bürgerbeteiligung gemäß dieser Leitlinien obliegt den Bezirken.

Informationen zum Leitlinienprozess auf mein.berlin.de


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerkerprofil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.