Inhalt


Wuppertaler Initiative für Weltoffenheit und Toleranz e.V.


Nach mehreren rechtsextremen Übergriffen verabschiedete der Rat der Stadt Wuppertal ein Aktionsprogramm für Demokratie und Toleranz. Im Rahmen dieses Programms wurde die Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V. ins Leben gerufen.

Seitdem werden jährlich ca. 70 Projekte gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Rassismus durchgeführt. Die Initiative setzt lokale und bundesweite Projekte um, berät bei der Planung und Durchführung von Projekten und bietet Fortbildungen an.

Zur Homepage


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerkerprofil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.