Inhalt


Bremen: Initiative »Demokratie beginnt mit uns!«


Lokale Demokratiefeste gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit

Die Bremer Initiative »Demokratie beginnt mit uns – mit Dir und mir!« macht es vor: Mit lokalen Demokratiefesten lassen sich Selbstbewusstsein und Vitalität einer vielfältigen lokalen Demokratie zum Ausdruck bringen, demokratische Lernprozesse anstoßen und Veränderungsperspektiven debattieren. Bürgerinnen und Bürger unterschiedlicher Bereiche haben sich in der Bremer Initiative zusammengeschlossen, um gemeinsam die Demokratie zu stärken. Die demokratischen Grundrechte, die für viele selbstverständlich geworden sind, sollen wieder ins Bewusstsein rücken. Durch Rechtspopulismus, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit werden sie zunehmend öffentlich in Zweifel gezogen. Die Initiative schreibt in ihrem Aufruf: »Wir werden nicht hinnehmen, dass demokratische Grundrechte durch (...) antidemokratische Kräfte in Frage gestellt werden.«
Bei den Demokratiefesten ist jede/r willkommen, sich einzubringen, zu diskutieren und zu erleben, was ein demokratisches Miteinander bedeutet. Zur Homepage der Initiative

Weitere Informationen (PDF)

 


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerkerprofil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.