Inhalt


Bonner Erklärung für Weltoffenheit


Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen und Gebietskörperschaften der Wissenschaftsregion Bonn mischen sich mit einem gemeinsamen Appell in die aktuelle Debatte um Fremdenfeindlichkeit in Deutschland ein. Mit der »Bonner Erklärung für Weltoffenheit und Toleranz« setzen Präsidenten, Rektoren, Direktoren, der Oberbürgermeister und der Landrat gemeinsam ein Zeichen. Sie rufen alle Angehörigen ihrer Institutionen und alle Bürger/innen zum Schulterschluss auf. In dem verlinkten Video sprechen der Oberbürgermeister der Stadt Bonn und der Rektor der Universität Bonn stellvertretend für alle anderen Akteure – außerdem äußern sich Bonner Bürger/innen, die von »uni-bonn.tv« zu einem spontanen Statement aufgefordert wurden.

Video zur Bonner Erklärung für Weltoffenheit


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerkerprofil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.