Inhalt


3. Gemeinsam gute Beispiele zusammentragen: Sammlung von Ideen, Initiativen und Inspirationen für eine lebendige Demokratie

In dieser Sammlung finden Sie Ideen, Projekte und Initiativen zur Stärkung der Demokratie auf allen politischen Ebenen. Es handelt sich um eine stets wachsende Zusammenstellung, die von den Mitgliedern des Netzwerks Bürgerbeteiligung und anderen interessierten Akteuren gespeist wird. Die Sammlung wird hier als Datenbank im Internet für alle zugänglich zur Verfügung gestellt.

Sammlung von Ideen, Initiativen und Inspirationen für eine lebendige Demokratie

Die Reihenfolge der Beispiele ist zufällig.

Fearless Democracy e.V.

14.12.2017 Keine Kommentare

Fearless Democracy e.V. wurde im April 2017 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, toleranzfeindlichen Angriffen gegen die Zivilgesellschaft entgegenzutreten. Die Initiative geht davon aus, dass das Internet bei dem Versuch, die Zivilgesellschaft zur Erosion zu bringen, eine entscheidende Rolle spielt. Und genau in diesem Spannungsfeld will sie als Partner von...mehr



Wuppertaler Initiative für Weltoffenheit und Toleranz

14.12.2017 Keine Kommentare

Nach mehreren rechtsextremen Übergriffen in Wuppertal verabschiedete der Rat der Stadt Ende 2000 ein Aktionsprogramm für Demokratie und Toleranz. Im Rahmen dieses Aktionsprogramms wurde die Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V. ins Leben gerufen. Bei einer Unterschriftenaktion schlossen sich fast 6.000 Wuppertaler dem Aufruf für Zivilcourage und ein...mehr



Initiative Offene Gesellschaft

14.12.2017 Keine Kommentare

Die »Initiative Offene Gesellschaft« ist ein Zusammenschluss von Privatpersonen, Aktionsgruppen, Bündnissen und Institutionen. Die Initiative will Sichtbarkeit und Reichweite schaffen für die unter ihrem Dach versammelten Projekte, Veranstaltungen und Aktionen, die allesamt das Ziel haben, demokratische Werte aktiv zu verteidigen.

mehr



Bonner Erklärung für Weltoffenheit

14.12.2017 Keine Kommentare

Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen und Gebietskörperschaften der Wissenschaftsregion Bonn mischen sich mit einem gemeinsamen Appell in die aktuelle Debatte um Fremdenfeindlichkeit in Deutschland ein. Mit der »Bonner Erklärung für Weltoffenheit und Toleranz« setzen Präsidenten, Rektoren, Direktoren, der Oberbürgermeister und der Landrat gemeinsam...mehr



Bürgerkommune Viernheim

04.12.2017 Keine Kommentare

Eine Stadtverordnetenversammlung in der Fußgängerzone – Die Stadt Viernheim macht Demokratie erlebbar

Die Stadt Viernheim greift zu ungewöhnlichen Maßnahmen, um möglichst viele ihrer Bürger/innen zu erreichen. Unter anderem gab es eine Stadtverordnetenversammlung in der Fußgängerzone. Bereits seit Ende der 1990er Jahre gibt es in der...mehr



Leitlinien für die kommunale Bürgerbeteiligung

04.12.2017 Keine Kommentare

Bürger/innen, Verwaltung & Politik im Dialog: Erarbeitung von Spielregeln für die kommunale Bürgerbeteiligung

Insbesondere von der kommunalen Ebene kommen starke Signale, neue Formen von Bürgerbeteiligung zu etablieren und die partizipative Kultur zu stärken. Verschiedene Kommunen haben sich auf den Weg gemacht, um in einen...mehr



Bremen: Initiative »Demokratie beginnt mit uns!«

04.12.2017 Keine Kommentare

Lokale Demokratiefeste gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit

Die Bremer Initiative »Demokratie beginnt mit uns – mit Dir und mir!« macht es vor: Mit lokalen Demokratiefesten lassen sich Selbstbewusstsein und Vitalität einer vielfältigen lokalen Demokratie zum Ausdruck bringen, demokratische Lernprozesse anstoßen und...mehr



Mitmachstadt Herten

04.12.2017 Keine Kommentare

Mitmachstadt Herten – Erste Erfahrungen mit institutionalisierter Bürgerbeteiligung

Ein wichtiger Grundgedanke des Projekts »Mitmachstadt« ist die Erkenntnis, dass es in Herten bereits vielfältige Möglichkeiten zur Bürgerbeteiligung gibt. Es sollten deshalb keine neuen Formen oder neue Angebote entwickelt werden. Ziel war es vielmehr, das...mehr



Neulandgewinner

04.12.2017 Keine Kommentare

Zukunft erfinden vor Ort. Ein Werkstattbericht

Der ländliche Raum kämpft mit einer Vielzahl von Problemen. Die Robert Bosch Stiftung fördert mit ihrem Programm »Neulandgewinner« Menschen, die bereit sind, die tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen, die viele ostdeutsche Regionen in den letzten Jahren erlebt haben, aktiv...mehr



Ideenwerkstatt Dorfzukunft

04.12.2017 Keine Kommentare

Ideenwerkstatt Dorfzukunft

Die »Ideenwerkstatt Dorfzukunft« der niedersächsischen Dörfer Flegessen, Hasperde und Klein-Süntel bei Hannover hat ein großes Ziel: die Zukunftsfähigkeit. Mit Zusammenarbeit und viel Kreativität schaffen es die Dorfbewohner, die strukturellen Herausforderungen ihrer Region anzugehen und der Landflucht...mehr



Treffer 21 bis 30 von 38

Kriterien für die Aufnahme von Beiträgen in die Sammlung Welche Projekte, Initiativen & Ideen werden in die Sammlung aufgenommen?

• Impulse zur Stärkung der Demokratie
• Übertragbarkeit
• Empowerment der Beteiligten
• eine Vielzahl und Vielfalt von Akteuren im Diskurs
• …
Die Kriterien werden derzeit noch konkretisiert.

Untenstehend können Sie die Sammlung kommentieren:

• Wie beurteilen Sie die »Sammlung von Ideen, Initiativen und Inspirationen für eine lebendige Demokratie«?

• Sollte etwas verändert werden?

• Haben Sie Ergänzungsvorschläge?

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Als Netzwerker/in anmelden