Inhalt


Publikationen

Radikal beteiligen. 30 Erfolgskriterien und Gedanken zur Vertiefung demokratischen Handelns

27.11.2018 No comments

Der vorliegende Band formuliert Bedingungen dafür, wie Beteiligung gut gelingen kann und definiert Qualitätsstandards und Erfolgskriterien für Beteiligungsformate. Der macht- und herrschaftskritische Ansatz betont den pluralistischen Charakter von Demokratie, der Vielfalt aushalten muss, wie die großen Migrationsentwicklungen deutlich machen. Um Rechtextremismus keinen Raum zu...[more]



Mitmachen & Entscheiden. Bürgerentscheide im Dialog gestalten

07.11.2018 No comments

Wie können Direkte Demokratie und dialogische Beteiligung erfolgreich verknüpft werden? Darum geht es im Handbuch »Mitmachen & Entscheiden«. Das vorliegende Handbuch gibt Hilfestellung für die direktdemokratischen Praxis in den Kommunen und bietet mit Gastbeiträgen, empirischen Ergebnisse aus Forschung und Wissenschaft, sowie konkreten Fallbeispielen von Bürgerentscheiden...[more]



Lexikon Direkte Demokratie in Deutschland

05.11.2018 No comments

Dieses Lexikon legt die Begrifflichkeiten des Themenfeldes »Direkte Demokratie in Deutschland« in einzelnen Beiträgen dar und ergänzt es durch weitere Grundlagenartikel, in denen einzelne Begriffe und Konzepte ausführlicher behandelt werden. Denn nur wer sich präzise der zugrundeliegenden Begriffe der direkten Demokratie bedienen kann, kann sich auch differenziert mit der...[more]



Pegida-Effekte?

31.10.2018 No comments

Pegida hat den politischen Diskurs verändert. Doch die Deutungen zu den Ursachen und Folgen der »Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes« gehen weit auseinander. Auf Basis einer umfangreichen empirischen Studie diskutieren die Autor/innen dieses Bandes, ob und wie Pegida als Protestphänomen und Chiffre bei der Jugend verfängt. Die Studie bietet eine...[more]



Das Integrationsparadox

21.09.2018 No comments

In seinem Buch geht der Autor folgenden Fragen nach: Welche paradoxen Effekte hat Integration? Woher kommen extreme Gegenreaktionen? Der Autor legt eine Neubewertung der aktuellen Situation vor. Demnach irrt, wer davon ausgeht, dass Konfliktfreiheit ein Gradmesser für gelungene Integration und eine offene Gesellschaft ist. Konflikte entstehen nicht, weil die Integration von...[more]



Die Energiewende der Bürger stärken

21.09.2018 No comments

In vielfältigen Formen engagieren sich Bürger in ihren Kommunen und Regionen für Belange des Klimaschutzes und der dezentralen Energiewende. Mit Hilfe von Energiegenossenschaften und anderen bürgergetragenen Organisationsformen verändern sie die Energieversorgung grundlegend. Engagement, Partizipation, Selbstversorgung und Regionalität sind wesentliche Merkmale der...[more]



Zukunft der Demokratie

23.07.2018 No comments

Die Frage nach der Demokratie und der Zukunft der Demokratie stellt sich heute wieder mit großer Dringlichkeit. Ein Grund für die Herausgeber/innen des Forschungsjournals Soziale Bewegungen, dieser Fragestellung zum dreißigjährigen Jubiläum der Zeitschrift ein komplettes Doppelheft zu widmen. Nicht nur in Deutschland und Europa lassen sich Demokratieverdrossenheit,...[more]



Protestchöre

23.07.2018 No comments

Protestformen haben sich im globalen Maßstab und über kulturelle wie politische Grenzen hinweg verändert. Die sozial- und politikwissenschaftliche Protestforschung verfolgt dies aufmerksam, wobei die ästhetischen Dimensionen oft unterbelichtet bleiben. Der Autor des vorliegenden Buchs beschreibt am Beispiel einer der ältesten Ausdrucksformen des europäischen Theaters – dem...[more]



Planning for Real

23.07.2018 No comments

Planning for Real ist ein beteiligungsorientiertes Planungsverfahren, welches seit einigen Jahren in Deutschland erfolgreich erprobt und angewandt wird. Planning for Real orientiert sich an den Prinzipien der aktivierenden Gemeinwesenarbeit und wurde in den 1970er Jahren von Tony Gibson im Rahmen der britischen Neighbourhood Initiatives Foundation entwickelt. Ein Kerngedanke...[more]



Grundrechte-Report 2018

30.05.2018 No comments

Der 22. Grundrechte-Report stellt in 45 Beiträgen die Einschränkungen und Gefährdungen der Menschen- und Grundrechte in Deutschland dar. Der Report nennt aktuelle Missstände beim Namen und zeigt auf, wie Gesetzgeber, Verwaltung und Behörden, aber auch Gerichte und Privatunternehmen die demokratischen und freiheitlichen Grundlagen unserer Gesellschaft gefährden. Er wird von...[more]



Displaying results 31 to 40 out of 231