Inhalt


Erste virtuelle Einwohnerversammlung in Chemnitz


Aufgrund der Pandemie-Situation hat die Stadt Chemnitz hat das Beteiligungsinstrument der Einwohnerversammlungen statt der regelmäßigen Vor-Ort-Termine in den einzelnen Stadtgebieten in neuem Format umgesetzt: Am 24. April 2020 fand die Veranstaltung, bei der Bürger/innen ihre Fragen direkt der Stadtspitze vortragen können, erstmals für das gesamte Stadtgebiet und virtuell statt. Die Übertragung der Veranstaltung erfolgte auf der städtischen Website und beim Regionalsender Chemnitz Fernsehen.

Fragen konnten bereits im Vorfeld der Veranstaltung oder live über die verschiedenen Kanäle der Stadt eingesendet werden. Sechs städtische Vertreter/innen, darunter die Oberbürgermeisterin, sowie jeweils ein Vertreter des ansässigen Klinikums sowie der Chemnitzer Wirtschaftsförderungsgesellschaft standen Rede und Antwort.

Die Fragen und Antworten und einen Videomitschnitt der Einwohnerversammlung können auf der Website der Stadt abgerufen werden.

Zur Dokumentation


No comments


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerkerprofil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.