Inhalt


Meldungen & Publikationen

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Bürgerbeteiligung. Über den Kasten rechts gelangen Sie zu einer Liste einschlägiger Publikationen.

Meldungen

Der Berliner Volksentscheid Fahrrad: Von der Graswurzelbewegung zum Mobilitätsgesetz

Am 28. Juni 2018 verabschiedete das Berliner Abgeordnetenhaus das »Gesetz zur Neuregelung gesetzlicher Vorschriften zur Mobilitätsgewährleistung«, kurz Mobilitätsgesetz (MobiG). Der Verabschiedung ging eine über zweieinhalb Jahre dauernde zivilgesellschaftliche Kampagne voraus, die von der Initiative »Volksentscheid Fahrrad in Berlin« und ihres Trägervereins Changing Cities...mehr



Studie: Rechtssicherheit für demokratisches Engagement

Was ist politisches Handeln? Ab wann ist bürgerschaftliches Engagement politisch? Und ist politisches Handeln in Vereinen und Initiativen der Zivilgesellschaft nun gemeinnützig oder nicht? Eine neue Studie zeigt: die in Deutschland für die Bewertung der Gemeinnützigkeit zuständigen Finanzämter erkennen selbstloses demokratisches Engagement von Vereinen und Initiativen oft...mehr



Open Creative Labs: Potentiale für Innovation und Partizipation

Der Begriff Open Creative Labs steht für offene Orte kreativer Wissensarbeit, an denen Arbeitsräume und technische Infrastrukturen flexibel und für eine begrenzte Zeit vergeben werden. Dabei weisen sie eine hohe soziale Offenheit auf und bringen Akteure bewusst so zusammen, dass kreative Arbeitsergebnisse gefördert werden. Zudem setzen diese Organisationen bereits während der...mehr



Neues Beteiligungsformat: Ideenwerkstatt sucht Teilnehmende

Wie wollen Menschen unterschiedlicher Bevölkerungs- und Altersgruppen in Deutschland leben – in fünf, zehn oder zwanzig Jahren? Was bewegt sie, welche Sorgen und Nöte beschäftigen sie und welche Träume und Wünsche haben sie für die Zukunft? Aber auch: Was vereint sie und was trennt sie? Diese und andere Fragen wollen die Denkwerkstatt der Montag Stiftungen in einer moderierten...mehr



Publikation: Die Energiewende der Bürger stärken

In vielfältigen Formen engagieren sich Bürger in ihren Kommunen und Regionen für Belange des Klimaschutzes und der dezentralen Energiewende. Mit Hilfe von Energiegenossenschaften und anderen bürgergetragenen Organisationsformen verändern sie die Energieversorgung grundlegend. Engagement, Partizipation, Selbstversorgung und Regionalität sind wesentliche Merkmale der...mehr



Publikation: Das Integrationsparadox

In seinem Buch geht der Autor folgenden Fragen nach: Welche paradoxen Effekte hat Integration? Woher kommen extreme Gegenreaktionen? Der Autor legt eine Neubewertung der aktuellen Situation vor. Demnach irrt, wer davon ausgeht, dass Konfliktfreiheit ein Gradmesser für gelungene Integration und eine offene Gesellschaft ist. Konflikte entstehen nicht, weil die Integration von...mehr



Call for Papers: Kursbuch Bürgerbeteiligung #3

Für die dritte Ausgabe des Kursbuch Bürgerbeteiligung werden noch Autor/innen gesucht, die zu den folgenden Themenkomplexen etwas schreiben möchten: »Bürgerbeteiligung im Kontext großer gesellschaftlicher Herausforderungen«, »Demokratische Kultur im Wandel?«, »Bürgerbeteiligung und Qualität«, »Beteiligung junger Menschen«, »Praktische Beispiele und Methodenerfahrungen«. Das...mehr



»No Planet B«: Fördermittelausschreibung für entwicklungspolitische Projekte

Das finanziell von der europäischen Union unterstützte Projekt »No Planet B« vergibt Fördergelder an kleine und mittelgroße Nichtregierungsorganisationen in Deutschland, die zu den Themen Postwachstum und Suffizienz arbeiten möchten. »No Planet B« will die kritische Auseinandersetzung von EU-Bürger/innen mit globalen Zusammenhängen fördern und das Verantwortungsgefühl der...mehr



Förderprogramm »Nachbarschaftsgespräche« in Baden-Württemberg

Das vom Staatsministerium und Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg geförderte Programm »Nachbarschaftsgespräche. Zusammenleben – aber wie?« bietet Städten, Gemeinden und Landkreisen in Baden-Württemberg die Möglichkeit, Nachbarschaftsgespräche durchzuführen. Thematisch steht die nachhaltige Entwicklung von Stadtteilen, Quartieren und Ortschaften im Sinne...mehr



Beteiligung und Akzeptanz in der Energiewende: 33 Forschungsprojekte ausgewertet

Was sind Erfolgsfaktoren für das Gelingen der Energiewende? Welche Rolle spielen Bürgerbeteiligung und Akzeptanz dabei? Unter dem Titel »Gesellschaftliche Partizipationsprozesse, partizipative Forschungsmethoden und Methoden der Wissensintegration« wurde nun die Auswertung von 33 Forschungsprojekten, die sich mit der Gestaltung der Energiewende in Deutschland beschäftigten,...mehr