Inhalt


NeKoPa-Regionalforum Brandenburg

Das NeKoPa-Regionalforum Brandenburg ist ein informeller Kreis von Partizipationsbeauftragten, die die Einwohnerbeteiligung von kommunaler Seite aus koordinieren und begleiten. Regelmäßig tauschen wir uns in Videokonferenzen über aktuelle Fragen und Herausforderungen aus und unterstützen uns gegenseitig mit Tipps und Anregungen.

Unsere Kolleginnen und Kollegen aus Brandenburger Kommunen laden wir herzlich dazu ein, beim NeKoPa-Regionalforum mitzumachen. Wir treffen uns alle 6 bis 8 Wochen. Zudem pflegen wir einen Mailverteiler zum Austausch zwischen den Treffen.

Untenstehend posten wir in unregelmäßigen Abständen aktuelle Informationen aus unserer Arbeit.

Sie möchten mitmachen? Schreiben Sie einfach eine Mail an Kay-Uwe Kärsten: kay(at)mitmachen-potsdam.de

 
  • Kostenloser Online-Kurs für brandenburgische Kommunen zu digitaler Bürgerbeteiligung

    Die DigitalAgentur Brandenburg GmbH bietet einen kostenlosen Online-Kurs „Digitale Bürgerbeteiligung in Kommunen“ an. Der Kurs ist so angelegt, dass alle kommunalen Beschäftigten, die sich für (digitale) Bürgerbeteiligung interessieren oder dienstlich damit betraut sind, daran teilnehmen können. Er startet mit einer allgemeinen Einführung zu Basiswissen für gelingende Bürgerbeteiligung und will ein grundlegendes Verständnis für informelle und digitale Beteiligungsprozesse vermitteln.

     

    Der Kurs ist modular aufgebaut und kann von den Teilnehmenden selbständig und terminunabhängig durchgeführt werden: https://www.digitalwissen-bb.de/.

     

    Der Online-Kurs „Digitale Bürgerbeteiligung in Kommunen“ ist ein Projekt der DigitalAgentur Brandenburg GmbH.

    More...
  • Online-Treffen des Regionalforums am 28. April

    Das Regionalforum Brandenburg trifft sich zum nächsten Austausch am 28. April um 9 Uhr.

    Wir wollen uns über die Neuigkeiten und aktuellen Herausforderungen bei der Bürgerbeteiligung in unseren Kommunen unterhalten. Außerdem werfen wir bei diesem Treffen einen Blick auf unsere Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleisterinnen und Dienstleistern.

    Interessierte Kolleginnen und Kollegen aus Brandenburgs Kommunen sind ganz herzlich zu unserem Treffen eingeladen.

    Der Austausch findet als Videokonferenz statt. Den Einladungslink erhalten Sie von Kay-Uwe Kärsten (kay@mitmachen-potsdam.de) oder Christian König (christian.koenig@falkensee.de).