Inhalt


Forum: Leitlinien & Handlungsempfehlungen

Das Netzwerk Bürgerbeteiligung arbeitet an einer Sammlung verbindlicher Regelungen und Handlungsempfehlungen zur kommunalen Bürgerbeteiligung. Dabei handelt es sich sowohl um fertige Leitlinien als auch um Informationen zu aktuellen Prozessen der Leitlinienerstellung.

Alle Netzwerker/innen sind aufgerufen, an der Erweiterung der Sammlung mitzuarbeiten. Bitte geben Sie in diesem Forum Hinweise oder diskutieren Sie die Ansätze der verschiedenen Kommunen.

 
  • Chemnitz: Bürgerbeteiligung soll selbstverständlich werden

    Chemnitz will Leitlinien für Bürgerbeteiligung erstellen und schafft ein Team Bürgerbeteiligung (fünf Stellen). Zudem werden ab 2019 im Haushalt 100.000 Euro u.a. für die Organisation und Moderation von Beteiligungsprozessen zur Verfügung gestellt.

    Siehe hier: https://www.kommune21.de/meldung_30513_B%c3%bcrgerbeteiligung+wird+selbstverst%c3%a4ndlich.html

    Die Beschlussvorlage und der Beschluss des Stadtrats vom Dezember 2018 sind hier zu finden:

    https://session-bi.stadt-chemnitz.de/vo0050.php?__kvonr=6973393&search=1

     

     

  • Konzept BürgermitWirkung Wolfsburg vor Ratsbeschluss

    Auf Basis eines einstimmigen Ratsbeschlusses vom 8. Mai 2013 entwickelte die Stadt Wolfsburg im Dialog mit ihren Einwohner/innen das »Konzept BürgermitWirkung Wolfsburg«. Für die Stadtratssitzung am 1. Oktober 2014 gibt es nun eine Beschlussvorlage.
    Zum Beitrag in der Leitliniensammlung: www.netzwerk-buergerbeteiligung.de/kommunale-beteiligungspolitik-gestalten/kommunale-leitlinien-buergerbeteiligung/sammlung-kommunale-leitlinien/einzelansicht-leitlinien/article/wolfsburg-entwicklung-eines-konzeptes-fuer-buergerbeteiligung-1/