Inhalt


Wann ist Partizipation eigentlich erfolgreich?


Ob ein Beteiligungsprozess erfolgreich war, ist nicht einfach zu fassen. Misst sich der Erfolg an der Anzahl der Beteiligten, ihrer Zufriedenheit, dem Ergebnis? Oder ist schon allein die Tatsache, dass Bürger/innen beteiligt wurden eine Errungenschaft?
Unsere Netzwerkerin Claudia Schelp hat sich bei einem Open-Space-Stammtisch auf die Suche nach Maßstäben für gute Partizipation begeben. Die Mediatorin liefert in ihrem Beitrag Erkenntnisse und Anregungen zur Diskussion über erfolgreiche Bürgerbeteiligung und möchte zu einem Austausch über das Verständnis von erfolgreicher Partizipation anregen.

Beitrag als PDF downloaden

Diesen Beitrag können Sie hier kommentieren.


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerkerprofil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.