Inhalt


Verwaltung, wohin gehst du?


Vor welche Herausforderungen stellt Bürgerbeteiligung die Mitarbeiter/innen der Kommunalverwaltungen? Und was folgt daraus für die Qualifizierung der Verwaltungsmitarbeiter/innen und die Strukturen in der Verwaltung?
Diesen Fragen widmet sich unsere Netzwerkerin Christine Schwarz in ihrem Beitrag. Schwarz analysiert exemplarisch zwei Beteiligungsprozesse und zwei Qualifizierungsangebote hinsichtlich der Veränderungs- und Weiterbildungsbedarfe in der Verwaltung. Deutlich wird dabei vor allem, dass sich die für die Umsetzung von Bürgerbeteiligung wichtige bereichs- und fächerübergreifende Arbeit »nicht per Qualifikation« fördern lässt. Hier bedarf es Maßnahmen zur Personal- und Organisationentwicklung. Schwarz bringt es auf den Punkt: »Wenn – wie derzeit in vielen Kommunen – Mitsprachemöglichkeiten der Bürgerinnen und Bürger auf Dauer gestellt werden sollen, dann sollte sich das nicht nur in Fortbildungen niederschlagen, sondern auch in den Organisationsstrukturen.«

Beitrag als PDF downloaden

Diesen Beitrag können Sie untenstehend kommentieren.


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerkerprofil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.