Hinweis: die Geschäftsstelle der Stiftung Mitarbeit ist derzeit telefonisch nicht erreichbar.

Bitte kontaktieren Sie uns stattdessen via E-Mail über info@netzwerk-buergerbeteiligung.de.


Inhalt


#digitaldemocracy – Partizipativer Jugendkonvent des AllWeDo e.V.


In den letzten Jahren – spätestens mit der Etablierung der Bewegung FridaysForFuture – wurde der Gesellschaft unmissverständlich vor Augen geführt, dass junge Menschen mehr beteiligt und gehört werden möchten, sich durch die gegenwärtige Politik nicht hinreichend repräsentiert fühlen und dies teils mit merklichen Zukunftsängsten verbunden ist. Ein Umstand, der sich durch die Corona-Krise, von der gerade auch Schüler/innen und junge Menschen allgemein stark betroffen sind, eher noch intensivierte. Vor diesem Hintergrund entstand das Format #digitaldemocracy, das die Selbstwirksamkeit und Kreativität junger Menschen anregen will. Daniel Hiekel stellt in seinem Beitrag den Beteiligungsansatz vor und bringt die Idee wie folgt auf den Punkt: #digitaldemocracy soll ein »Format von jungen Menschen für junge Menschen sein, das dazu einlädt, gemeinsam zu diskutieren, Ideen zu entwickeln und im Idealfall eigene Projekte zu initiieren.«

Beitrag als PDF downloaden

Untenstehend können Sie den Beitrag kommentieren.


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerkerprofil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.