Inhalt


Neues aus dem Netzwerk

Anzeigen

Professionelle Anbieter/innen der Bürgerbeteiligung (Logo)

Hier finden Sie Anzeigen von Fachleuten, die Sie bei Ihrem Beteiligungsprojekt professionell unterstützen können.

Das Netzwerk Bürgerbeteiligung soll weiterbestehen! Daher bitten wir Sie um Ihre finanzielle Unterstützung.

Im NeKoPa-Netzwerk haben sich Verwaltungsmitarbeiter/innen zusammengeschlossen, deren Auftrag es ist, die Bürgerbeteiligung in ihrer Kommune voranzubringen.


Meldungen

Autor/innen gesucht! Kinder- und Jugendbeteiligung stärken – Projekte, Prozesse, Strukturen

Vor dem Hintergrund unserer Diskussionen um die Demokratiepolitische Agenda 2021 haben wir das darin behandelte Thema Kinder- und Jugendbeteiligung als Schwerpunkt für unseren kommenden Newsletter (3/2021) gewählt. Das konkrete Thema lautet: Kinder- und Jugendbeteiligung stärken – Projekte, Prozesse, Strukturen

Hierfür suchen wir Autorinnen und Autoren.mehr



Orte für uns, Orte für alle: Jugendprojekte in kleinen Städten

09.07.2021 Meldung vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Welche Jugendprojekte gibt es in Kleinstädten ländlicher und strukturschwacher Regionen? Was sind ihre Merkmale und wie unterscheiden sie sich von denen in größeren Städten und verdichteten Räumen? In einer Untersuchung des BBSR wurde ein reichhaltiges Spektrum von jugendlichen Gruppen sichtbar, die sich auch in Kleinstädten für die Entwicklung vor Ort mit großem Engagement...mehr



Unsere Demokratiepolitische Agenda 2021. Die Kurzfassung ist fertig!

Die zehnjährige Zusammenarbeit im Netzwerk Bürgerbeteiligung hat uns die Gewissheit und das Vertrauen gegeben, dass beteiligungsorientierte Politik nicht nur grundsätzlich möglich ist, sondern auch realisiert werden kann. Umso wichtiger ist es, dass wir uns mit dem Netzwerk Bürgerbeteiligung zu Wort melden und unsere Forderung nach einer starken partizipativen Demokratie...mehr



Diskussionspunkte und erste Ergebnisse: Unser Digitales Netzwerktreffen am 18. Juni 2021

Wie können partizipative Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozesse so ausgestaltet werden, dass sie den aktuellen gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen gerecht werden? Wie kann eine zeitgemäße Fortentwicklung unserer repräsentativen Demokratie aussehen? Auf unserem Digitalen Netzwerktreffen am 18. Juni 2021 haben mehr als 50 Teilnehmer/innen über diese und...mehr



Weitere Infos zum Digitalen Netzwerktreffen am 18. Juni 2021

Auf dem Netzwerktreffen widmen wir uns der Frage, wie unsere Demokratie angesichts großer gesellschaftlicher Herausforderungen wie Klimakrise, Pandemie, Digitalisierung & sozialer Ungleichheit zu guten Entscheidungen kommen kann. Immer deutlicher wird, dass Antworten auf die zentralen Problemstellungen unserer Zeit nicht ohne eine breite gesellschaftliche Beteiligung und...mehr



Online-Diskussion, 4. Juni 2021: Stärkung der Kinder- und Jugendbeteiligung – heute wichtiger denn je!

Die Forderung nach einer Stärkung der Kinder- und Jugendbeteiligung ist nicht neu. Ebensowenig wie die Erkenntnis, dass es gerade für junge Menschen wichtig ist, Selbstwirksamkeit zu erleben und Demokratie als positive Kraft zu erfahren. Doch wie sieht es mit der konkreten Umsetzung aus?

Keine Frage, es ist schon einiges geschehen: Es gibt vielerorts innovative...mehr



Bundespreis Kooperative Stadt

21.05.2021 Meldung vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Mit dem Bundespreis Kooperative Stadt zeichnet die Nationale Stadtentwicklungspolitik erstmals Kommunen aus, die durch verschiedene Aktivitäten und Beispiele die Arbeit von Bürgerinnen und Bürgern, von Vereinen, Nachbarschaftsgruppen und soziokulturellen Akteuren aktiv fördern und so zu einer breiten Mitwirkung am und Mitgestaltung von Stadtraum beitragen. Prämiert wurde die...mehr



Demokratie 4.0: Beteiligung und Mitverantwortung im Zeichen der Digitalisierung

21.05.2021 Meldung vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Die Digitalisierung stellt nicht nur eine technische Entwicklung dar, sondern verändert das gesellschaftliche Zusammenleben grundlegend. Dies betrifft auch zukünftige Formen, Wege und Möglichkeiten der politischen Teilhabe. Die Allianz Vielfältige Demokratie hat dazu gemeinsam mit der Stiftung Zukunft Berlin eine Fachtagung mit internationalen Referent/innen durchgeführt. Die...mehr



Schwerte mit Bundespreis kooperative Stadt ausgezeichnet

Dreizehn vorbildliche Beispiele von Beteiligung und einer Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft wurden am 4. Mai 2021 von einem Vertreter des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat mit dem Bundespreis kooperative Stadt ausgezeichnet. Die Stadt Schwerte gehört zu den Preisträgerinnen und ist damit »Koop.Stadt«. Der Preis wurde ausgelobt im...mehr



Studie: Politische Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund

20.05.2021 Meldung vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Die migrationsbedingte Vielfalt in Deutschland nimmt zu, und mit ihr wächst die Teilhabe der Zugewanderten und ihrer Nachkommen an den zentralen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Doch Menschen mit Migrationshintergrund beteiligen sich insgesamt weniger häufig politisch und zivilgesellschaftlich als Menschen ohne Migrationshintergrund. Zu diesem Ergebnis kommt  eine...mehr




Demokratie muss gerade jetzt – in Zeiten der Corona-Krise – vorangebracht und vielleicht auch in mancher Hinsicht ganz neu gedacht werden. Doch was heißt das konkret? Diskutieren Sie mit!

Unser Newsletter informiert Sie vierteljährlich über neue Entwicklungen & Aktivitäten im Netzwerk und bietet Beiträge zu aktuellen Themen rund um Demokratie & Bürgerbeteiligung.