Inhalt


Neues aus dem Netzwerk
  • Autor/innen gesucht! Bürgerbeteiligung mit Abstand: Verknüpfung von online & face-to-face

    Wie lassen sich Beteiligungsangebote – in dieser besonderen Zeit – online & face-to-face sinnvoll verknüpfen? Diese Frage wollen wir in unserem nächsten Newsletter bearbeiten. Wir suchen noch Autor/innen und freuen uns über Ihre Rückmeldung.

    Foto: © complize / photocase.de

  • Hören Sie mal rein! NBB-Podcast »Demokratie & Bürgerbeteiligung im Schatten der Pandemie«

    Roland Roth, Sprecher des Netzwerks Bürgerbeteiligung, zieht eine erste Zwischenbilanz: Inwiefern stehen Demokratie und Bürgerbeteiligung im Juni 2020 (immer noch) im Schatten der Pandemie? Müssen wir unsere Demokratie krisenfester machen? Was heißt das alles für das Netzwerk Bürgerbeteiligung?
    Foto: © 50Centimos / photocase.de

  • Neu! Der Info-Marktplatz des Netzwerks Bürgerbeteiligung

    Im neuen Info-Marktplatz können Sie als Netzwerker/innen Ihre Impulse rings um die Themen des Netzwerks Bürgerbeteiligung einbringen, Fragen stellen, Rückmeldungen von anderen Netzwerker/innen einholen oder Informationen im Netzwerk streuen. Machen Sie mit und füllen Sie die Netzwerkarbeit weiter mit Leben!

    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Austausch stärken - Netzwerkarbeit voranbringen

    Die Corona-Pandemie hat einige unserer Planungen durcheinandergewirbelt. Unsere gemeinsame Arbeit zur Stärkung von Bürgerbeteiligung & Demokratie setzen wir selbstverständlich fort.
    Hier finden Sie Informationen zu den kommenden Veranstaltungen & Aktivitäten.
    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Neue Artikel zu Losverfahren in der Bürgerbeteiligung

    Auf unserer Netzwerkseite gibt es drei neue Beiträge zum Themenfeld »Losverfahren in der Bürgerbeteiligung«. Autor/innen sind Roland Roth, Brigitte Geißel, Stefan Jung und Timo Rieg.

    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Diskutieren Sie mit! Forum »Demokratie & Bürgerbeteiligung im Schatten der Pandemie«

    Demokratie muss gerade jetzt – in Zeiten der Krise – vorangebracht und vielleicht auch in mancher Hinsicht ganz neu gedacht werden. Doch was heißt das konkret? Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in diesem Forum darüber nachdenken und uns austauschen.

    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Aktuelle Beiträge: Bürgerbeteiligung online. Neue Wege in der ePartizipation?

    Wir haben drei neue Artikel zum Netzwerkthema »Bürgerbeteiligung online. Neue Wege in der ePartizipation?«. Autor/innen sind: Frank Ulmer, Robert Müller-Török, Anna Deckert, Carsten Ulbricht, Frederik Wegener, Simon Strohmenger

    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Aktueller Themenschwerpunkt »Klimaschutz & Demokratie«

    Auf welche Weise kann Beteiligung zur Rettung des Klimas beitragen? (Wie) Können Dialoge dabei helfen, gute Lösungen zu finden? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die Beiträge in unserem aktuellen Themenschwerpunkt. Schauen Sie mal rein.


    Foto: © Porapak Apichodilok / pexels.com


Anzeigen

Professionelle Anbieter/innen der Bürgerbeteiligung (Logo)

Hier finden Sie Anzeigen von Fachleuten, die Sie bei Ihrem Beteiligungsprojekt professionell unterstützen können.

Das Netzwerk Bürgerbeteiligung soll weiterbestehen! Daher bitten wir Sie um Ihre finanzielle Unterstützung.

Im NeKoPa-Netzwerk haben sich Verwaltungsmitarbeiter/innen zusammengeschlossen, deren Auftrag es ist, die Bürgerbeteiligung in ihrer Kommune voranzubringen.


Meldungen

Bürgerrat Demokratie legt Ergebnisse vor

16.10.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Die Frage, ob und wenn ja, durch welche partizipativen Elemente die parlamentarische Demokratie ergänzt werden sollte, beschäftigt Parlamente und Parteien. Mit dieser Frage haben sich nun auch knapp 160 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürgern aus ganz Deutschland befasst, die sich im Rahmen eines viertägigen »Bürgerrats Demokratie« engagiert haben. Die 22...mehr



Publikation: Mitreden – So gelingt kommunale Bürgerbeteiligung

16.10.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Der Ratgeber präsentiert den reichen Erfahrungsschatz von Praktiker/innen aus Kommunalverwaltungen, politischen Gremien und der Dienstleistungsbranche, die alle an Projekten kommunaler Bürgerbeteiligung mitgewirkt haben. Die Autor/innen schildern, wie sie vorgegangen sind, worin die Herausforderungen und Probleme lagen, wodurch die Beteiligungsprozesse erfolgreich wurden oder...mehr



Vertrauen in Demokratiekompetenz von jungen Menschen gestiegen

16.10.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung (69 Prozent) traut der nachfolgenden Generation zu, dass sie als Erwachsene Verantwortung für den Erhalt der Demokratie übernehmen werden. 28 Prozent zweifelt an der Demokratiefähigkeit der Kinder und Jugendlichen. Das hat die repräsentative Umfrage zum Weltkindertag 2019 ergeben. Das Vertrauen in die jungen Menschen ist gegenüber den...mehr



Kurz & kompakt, Oktober 2019: Neues aus der Leitliniensammlung

Unsere Sammlung kommunaler Leitlinien zur Bürgerbeteiligung wächst weiter. Schon seit längerer Zeit tragen wir im Netzwerk Bürgerbeteiligung Regelungen und Handlungsempfehlungen zur kommunalen Bürgerbeteiligung zusammen und informieren über die Aktivitäten und Handlungsansätze in verschiedenen Kommunen. In unserer Leitliniensammlung finden sich sowohl fertiggestellte...mehr



Onlinebefragung zu Wirkungsanalysen von Bürgerbeteiligung - Machen Sie mit!

11.10.2019 Keine Kommentare

Die Frage nach der Wirkung und dem »Erfolg« von Bürgerbeteiligung wird im Netzwerk Bürgerbeteiligung immer wieder gestellt. Die belastbaren Antworten darauf sind bislang überschaubar.
Aber, warum gibt es nur wenige Wirkungsanalysen zu Beteiligungsprozessen in Deutschland? Und: Was sollte dabei eigentlich gemessen werden? Diesen Fragen geht unser Netzwerker mehr



»Netzwerk Bürgerbeteiligung vor Ort« berichtet über Ihre Aktivitäten in den Kommunen und Regionen

10.10.2019 Keine Kommentare

Viele unserer Netzwerker/innen sind in ihren Kommunen und Regionen aktiv und eingagieren sich für die Stärkung von Bürgerbeteiligung. Einige Netzwerker/innen haben sich in Regionalgruppen zusammengeschlossen, andere bringen die Ideen und Anliegen des Netzwerks Bürgerbeteiligung auf anderen Wegen voran.
Das mehr



Wettbewerb für vorbildliche Beteiligung: Fristverlängerung bis zum 22. Oktober

08.10.2019 Keine Kommentare

Die Einreichungsfrist für den Wettbewerb »Ausgezeichnet! Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung 2019« wurde um eine Woche verlängert. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und das Umweltbundesamt zeichnen mit dem Wettbewerb Projekte aus, die Bürgerbeteiligung vorbildlich verstetigt haben. Behörden und öffentliche Unternehmen können sich...mehr



Vernetzungstreffen »Demokratie stärken« am 22. und 23. November

08.10.2019 Keine Kommentare

Die Anmeldung zum Vernetzungstreffen für Demokratie-Initiativen vom 22. bis 23. November in Bonn ist jetzt online. Die Veranstaltung richtet sich an zivilgesellschaftliche Initiativen, deren Hauptziel es ist, die Demokratie - in ihrem näheren oder weiteren Umfeld zu stärken.

Das Treffen bietet den Initiativen die Möglichkeit zu Austausch,...mehr



Stellenangebot: Allianz für Beteiligung sucht Referent/in

01.10.2019 Keine Kommentare

Bei der Initiative Allianz für Beteiligung in Stuttgart ist eine Stelle in Vollzeit (100%) für Kommunikation und Netzwerkarbeit zu besetzen. Die Allianz ist ein Netzwerk von Akteur/innen in Baden-Württemberg, die sich für eine Stärkung der Bürgergesellschaft und der Zivilgesellschaft einsetzen. Zu den Aufgaben der/des Referentin/en gehören unter anderem die...mehr



Sachsen: Handreichung zur Mitwirkung in der Schule

27.09.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Schule ist ein Ort, der grundsätzlich Möglichkeiten zur Mitbestimmung bietet. Was Schülerinnen und Schüler konkret tun können, um Demokratie in der Schule einzuüben, erläutert die vorliegende Broschüre. Die kostenlose Handreichung richtet sich an Schülerinnen und Schüler in Sachsen. Sie zeigt auf 48 Seiten, welche praktischen Angebote in Sachsen bereits bestehen, um wichtige...mehr




Demokratie muss gerade jetzt – in Zeiten der Corona-Krise – vorangebracht und vielleicht auch in mancher Hinsicht ganz neu gedacht werden. Doch was heißt das konkret? Diskutieren Sie mit!

Unser Newsletter informiert Sie vierteljährlich über neue Entwicklungen & Aktivitäten im Netzwerk und bietet Beiträge zu aktuellen Themen rund um Demokratie & Bürgerbeteiligung.