Inhalt


Neues aus dem Netzwerk
  • Netzwerktreffen am 14. Juni 2019 in Köln – Jetzt anmelden!

    Unser Netzwerktreffen bietet allen Netzwerker/innen die Gelegenheit zum Austausch und zur Vertiefung der Zusammenarbeit. Dieses Jahr steht das Treffen unter dem Motto »Demokratie braucht Rückenwind! Was kann das Netzwerk Bürgerbeteiligung dazu beitragen?«
    Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Demokratie-Café auf dem Netzwerktreffen 2019

    Auf dem Netzwerktreffen 2019 werden wir darüber beraten, auf welche Weise das Netzwerk Bürgerbeteiligung und seine Mitglieder dazu beitragen können, unsere Demokratie zu stärken. Möchten Sie über Ihre Demokratie-Initiative diskutieren? Dann melden Sie sich bitte bei uns.

    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Wo liegt die Zukunft der Bürgerbeteiligung & Demokratie? Netzwerktreffen 2019 greift Thesen auf

    Die Thesen zur Zukunft der Bürgerbeteiligung & Demokratie vom Netzwerktreffen 2018 haben an Aktualität nicht verloren. Sie sollen auf dem Netzwerktreffen 2019 weiterdiskutiert und fortentwickelt werden. Welche Themen und Thesen möchten Sie thematisieren und gemeinsam mit den Netzwerker/innen diskutieren und voranbringen?
    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Autor/innen gesucht! »Bürgerbeteiligung in der Kommune (verbindlich) verankern«

    Der eNewsletter 2/2019 hat den Themenschwerpunkt »Bürgerbeteiligung in der Kommune (verbindlich) verankern«.
    Haben Sie Interesse einen Beitrag zu verfassen? Dann melden Sie sich bei uns.
    Foto: © ad.unger / photocase.de

  • Aktueller Schwerpunkt: »Demokratie braucht Rückenwind!«

    Wie kann es gelingen, die (lokale) Demokratie zu stärken? Die Beiträge in unserem Themenschwerpunkt »Demokratie braucht Rückenwind« zeigen hierzu unterschiedliche Ansatzpunkte – alle lohnend, informativ & inspirierend. Schauen Sie einfach mal rein.

    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Die Sammlung von Demokratie-Initiativen lädt zum Stöbern ein!

    Unsere Sammlung von Demokratie-Initiativen wurde um weitere Beispiele ergänzt und steht in einer Datenbank zur Verfügung. Es gibt viel zu entdecken. Schauen Sie einfach mal rein!

    Foto: © Demokratie beginnt mit uns!


Anzeigen

Professionelle Anbieter/innen der Bürgerbeteiligung (Logo)

Hier finden Sie Anzeigen von Fachleuten, die Sie bei Ihrem Beteiligungsprojekt professionell unterstützen können.

Das Netzwerk Bürgerbeteiligung soll weiterbestehen! Daher bitten wir Sie um Ihre finanzielle Unterstützung.

Im NeKoPa-Netzwerk haben sich Verwaltungsmitarbeiter/innen zusammengeschlossen, deren Auftrag es ist, die Bürgerbeteiligung in ihrer Kommune voranzubringen.


Meldungen

Stellenangebot im Vorstandsbüro der Stadt Detmold (Team Bürgerdialog)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Vorstandsbüro der Stadt Detmold – Team Bürgerdialog – eine Stelle in Vollzeit zu besetzen. Der Einsatz findet in den Bereichen Bürgerbeteiligung und KuK-Büro für Kreatives und Kritisches statt. Das Thema Bürgerbeteiligung schafft einen verlässlichen Rahmen für die Teilhabe von Einwohnerinnen und Einwohnern an wichtigen kommunalen...mehr



»LandMobil – unterwegs in ländlichen Räumen«: Förderungen für innovative Projekte

Mit »LandMobil – unterwegs in ländlichen Räumen« unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) beispielhafte Projekte, die geeignet sind, die Mobilität der Menschen in den ländlichen Räumen zu verbessern und damit einen Beitrag zur Sicherung von Teilhabe und Daseinsvorsorge zu leisten. Gesucht werden Vorhaben, die modellhaften Charakter haben, neue...mehr



Praxismesse Aktivierung am 28. Februar 2019

Am 28. Februar 2019 veranstaltet das Praxisnetzwerk für Soziale Stadtentwicklung der Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V. die Praxismesse Aktivierung. Es wird um eine der Kernaufgaben der Gemeinwesenarbeit gehen, nämlich die Frage: Wie können Bewohner/innen aktiviert werden? Vorgestellt werden bekannte Methoden wie »aktivierende Befragung« aber auch...mehr



Servicestelle Jugendbeteiligung e.V.: »Schüler*innenHaushalt« und weitere Projekte 2018

Seit 2014 begleitet und betreut die Servicestelle Jugendbeteiligung e.V.  »Schüler*innenhaushalte«. Mittlerweile sind etwa zwanzig Berliner Schulen, darunter Grundschulen, Gymnasien und Gemeinschaftsschulen, dabei. Für...mehr



Kurz & kompakt, Dezember 2018: Neues aus der Leitliniensammlung

Unsere Sammlung kommunaler Leitlinien zur Bürgerbeteiligung wächst weiter. Schon seit längerer Zeit tragen wir im Netzwerk Bürgerbeteiligung Regelungen und Handlungsempfehlungen zur kommunalen Bürgerbeteiligung zusammen und informieren über die Aktivitäten und Handlungsansätze in verschiedenen Kommunen. In unserer Leitliniensammlung finden sich sowohl fertiggestellte...mehr



Autor/innen gesucht! Themenschwerpunkt eNewsletter 01/2019 »Demokratie braucht Rückenwind! Wie kann es Initiativen gelingen, die (lokale) Demokratie zu stärken?«

In der bisherigen Arbeit des Netzwerks Bürgerbeteiligung zeigt sich deutlich, dass die Stärkung der Demokratie ein wichtiges Grundanliegen der Netzwerker/innen ist. Wir möchten dieses Thema deshalb im Netzwerk weiter vorantreiben. mehr



Stellenangebot der Servicestelle Jugendbeteiligung e.V.: Projektleitung für den Programmbereich Partizipation

Zum 01. Februar 2019 sucht die Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. – vorbehaltlich der Mittelzusage – eine Projektleitung für den Programmbereich Partizipation in Schule/ »Schüler*innenHaushalt« mit 25 bis 30 Wochenstunden.

Im Rahmen des Programmbereiches Partizipation in Schule hat die Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. den »Schüler*innenHaushalt«...mehr



Neue Einträge in unserer Sammlung von Ideen, Initiativen und Inspirationen für eine lebendige Demokratie

Unsere Sammlung von Ideen, Initiativen und Inspirationen für eine lebendige Demokratie wächst weiter. Mittlerweile finden sich in der frei zugänglichen Datenbank über 35 Einträge. Gute Beispiele finden sich auf allen politischen Ebenen, beispielsweise die bundesweit aktive Initiative mehr



Praxisportal für Kinder- und Jugendbeteiligung: Stark im Land

14.12.2018 Meldung vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Was brauchen Kommunen im ländlichen Raum, um kinder- und jugendfreundlich zu werden? Mit dem neuen Praxisportal für Kinder- und Jugendbeteiligung www.starkimland.de bündelt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Sachsen die vielfältigen Erfahrungen und Instrumente aus drei Programmen Hoch vom Sofa!, Jugend bewegt Kommune und Demokratie in Kinderhand. Das Onlineportal...mehr



Förderprogramm: Integration neu denken

Die Robert Bosch Stiftung hat gemeinsam mit SINGA Deutschland ein neues Förderprogramm gestartet. Im Rahmen des Programms »Integration neu denken« erhalten teilnehmende gemeinnützige Initiativen und Organisationen über den Zeitraum von 8 Monaten Beratung und Begleitung in der Entwicklung und/oder der Durchführung von Projekten, deren Fokus besonders auf dem Thema Teilhabe...mehr




Dieses Jahr steht das Treffen unter dem Motto »Demokratie braucht Rückenwind! Was kann das Netzwerk Bürgerbeteiligung dazu beitragen?« Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

In unserer Sammlung finden Sie gelungene Projekte aus dem Bereich »Integration braucht Beteiligung«.

In den regelmäßig erscheinenden Themenschwerpunkten blicken Autor/innen auf unterschiedliche Bereiche der Bürgerbeteiligung.