Inhalt


Neues aus dem Netzwerk
  • Autor/innen gesucht! »Klimaschutz & Demokratie«

    Unser eNewsletter 1/2020 hat den Schwerpunkt »Klimaschutz & Demokratie: (Wie) Können wir durch Dialog und Beteiligung die Rettung des Klimas unterstützen?«. Haben Sie Interesse einen Beitrag zu verfassen? Dann melden Sie sich bei uns.
    Foto: © Porapak Apichodilok / pexels.com

  • Akteller Themenschwerpunkt »Bürgerbeteiligung in ländlichen Räumen«

    Um die Zukunft ländlicher Räume positiv zu entwickeln, ist es wichtig, dass die notwendigen Änderungsprozesse von den Bewohner/innen (mit)gestaltet und getragen werden. Doch wie kann das gelingen? Die Beiträge in unserem aktuellen Newsletter geben hierzu Antworten aus verschiedenen Perspektiven.
    © huk / photocase.de

     

  • Finanzierung des Netzwerks Bürgerbeteiligung 2019

    Es fehlen nur noch 1.500 € zur Finanzierung unserer Arbeit im Jahr 2019. Ein herzliches Dankeschön an alle bisherigen Unterstützer/innen – und eine Bitte an alle anderen: Helfen Sie mit Ihrem Förderbeitrag / Ihrer Spende, das Finanzierungsziel von 33.000 € für dieses Jahr zu erreichen.
    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Netzwerkimpuls zu kommunalen Leitlinien für die Bürgerbeteiligung

    Das Thementeam »Leitlinien für gute Bürgerbeteiligung« hat in den letzten zwei Jahren einen Netzwerkimpuls zur Stärkung der Bürgerbeteiligung durch kommunale Leitlinien entwickelt. Er ist nun fertiggestellt und steht zum Download bereit.

    Foto: © Stiftung Mitarbeit

  • Gründung »Netzwerk Demokratie stärken«

    Am 22. und 23. November 2019 wurde von 40 Demokratie-Initiativen aus ganz Deutschland das »Netzwerk Demokratie stärken« gegründet. Mitglieder des Netzwerks können Initiativen werden, deren Hauptziel es ist, die Demokratie – in ihrem näheren oder weiteren Umfeld – zu stärken.

    Foto: © xxee | REHvolution.de / photocase.de

  • Save the Date! Netzwerktreffen 2020 am 19. Juni 2020 in Köln

    Unser Netzwerktreffen 2020 findet am Freitag, den 19. Juni 2020 statt. Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor. Ort des Treffens ist wie gewohnt die Jugendherberge Köln-Deutz.

    Foto: © Stiftung Mitarbeit


Anzeigen

Professionelle Anbieter/innen der Bürgerbeteiligung (Logo)

Hier finden Sie Anzeigen von Fachleuten, die Sie bei Ihrem Beteiligungsprojekt professionell unterstützen können.

Das Netzwerk Bürgerbeteiligung soll weiterbestehen! Daher bitten wir Sie um Ihre finanzielle Unterstützung.

Im NeKoPa-Netzwerk haben sich Verwaltungsmitarbeiter/innen zusammengeschlossen, deren Auftrag es ist, die Bürgerbeteiligung in ihrer Kommune voranzubringen.


Meldungen

Vertrauen in Demokratiekompetenz von jungen Menschen gestiegen

16.10.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung (69 Prozent) traut der nachfolgenden Generation zu, dass sie als Erwachsene Verantwortung für den Erhalt der Demokratie übernehmen werden. 28 Prozent zweifelt an der Demokratiefähigkeit der Kinder und Jugendlichen. Das hat die repräsentative Umfrage zum Weltkindertag 2019 ergeben. Das Vertrauen in die jungen Menschen ist gegenüber den...mehr



Kurz & kompakt, Oktober 2019: Neues aus der Leitliniensammlung

Unsere Sammlung kommunaler Leitlinien zur Bürgerbeteiligung wächst weiter. Schon seit längerer Zeit tragen wir im Netzwerk Bürgerbeteiligung Regelungen und Handlungsempfehlungen zur kommunalen Bürgerbeteiligung zusammen und informieren über die Aktivitäten und Handlungsansätze in verschiedenen Kommunen. In unserer Leitliniensammlung finden sich sowohl fertiggestellte...mehr



Onlinebefragung zu Wirkungsanalysen von Bürgerbeteiligung - Machen Sie mit!

11.10.2019 Keine Kommentare

Die Frage nach der Wirkung und dem »Erfolg« von Bürgerbeteiligung wird im Netzwerk Bürgerbeteiligung immer wieder gestellt. Die belastbaren Antworten darauf sind bislang überschaubar.
Aber, warum gibt es nur wenige Wirkungsanalysen zu Beteiligungsprozessen in Deutschland? Und: Was sollte dabei eigentlich gemessen werden? Diesen Fragen geht unser Netzwerker mehr



»Netzwerk Bürgerbeteiligung vor Ort« berichtet über Ihre Aktivitäten in den Kommunen und Regionen

10.10.2019 Keine Kommentare

Viele unserer Netzwerker/innen sind in ihren Kommunen und Regionen aktiv und eingagieren sich für die Stärkung von Bürgerbeteiligung. Einige Netzwerker/innen haben sich in Regionalgruppen zusammengeschlossen, andere bringen die Ideen und Anliegen des Netzwerks Bürgerbeteiligung auf anderen Wegen voran.
Das mehr



Wettbewerb für vorbildliche Beteiligung: Fristverlängerung bis zum 22. Oktober

08.10.2019 Keine Kommentare

Die Einreichungsfrist für den Wettbewerb »Ausgezeichnet! Wettbewerb für vorbildliche Bürgerbeteiligung 2019« wurde um eine Woche verlängert. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und das Umweltbundesamt zeichnen mit dem Wettbewerb Projekte aus, die Bürgerbeteiligung vorbildlich verstetigt haben. Behörden und öffentliche Unternehmen können sich...mehr



Vernetzungstreffen »Demokratie stärken« am 22. und 23. November

08.10.2019 Keine Kommentare

Die Anmeldung zum Vernetzungstreffen für Demokratie-Initiativen vom 22. bis 23. November in Bonn ist jetzt online. Die Veranstaltung richtet sich an zivilgesellschaftliche Initiativen, deren Hauptziel es ist, die Demokratie - in ihrem näheren oder weiteren Umfeld zu stärken.

Das Treffen bietet den Initiativen die Möglichkeit zu Austausch,...mehr



Stellenangebot: Allianz für Beteiligung sucht Referent/in

01.10.2019 Keine Kommentare

Bei der Initiative Allianz für Beteiligung in Stuttgart ist eine Stelle in Vollzeit (100%) für Kommunikation und Netzwerkarbeit zu besetzen. Die Allianz ist ein Netzwerk von Akteur/innen in Baden-Württemberg, die sich für eine Stärkung der Bürgergesellschaft und der Zivilgesellschaft einsetzen. Zu den Aufgaben der/des Referentin/en gehören unter anderem die...mehr



Sachsen: Handreichung zur Mitwirkung in der Schule

27.09.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Schule ist ein Ort, der grundsätzlich Möglichkeiten zur Mitbestimmung bietet. Was Schülerinnen und Schüler konkret tun können, um Demokratie in der Schule einzuüben, erläutert die vorliegende Broschüre. Die kostenlose Handreichung richtet sich an Schülerinnen und Schüler in Sachsen. Sie zeigt auf 48 Seiten, welche praktischen Angebote in Sachsen bereits bestehen, um wichtige...mehr



Publikation: Lasst uns reden!

27.09.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Welche Bedingungen sind nötig, damit Menschen sich über gesellschaftlich und politisch strittige Themen erfolgreich verständigen können? Was sind passende Orte dafür? Wie lässt sich eine positive Gesprächsatmosphäre erzeugen? Und wann ist Kommunikation nachhaltig glaubwürdig? Die Gestaltung eines Dialogangebots trägt maßgeblich dazu bei, ob ein konstruktives Gespräch gelingt....mehr



Europäische Bürgerinitiativen gegen den Klimawandel

27.09.2019 Meldungen vom Wegweiser Bürgergesellschaft Keine Kommentare

Im Juli 2019 wurden drei neue Europäische Bürgerinitiativen im Bereich Umweltschutz eingereicht, die noch bis zum Sommer 2020 mitgezeichnet werden können. Eine deutschsprachige Initiative setzt sich beispielsweise für eine CO2-Abgabe zur Bekämpfung des Klimawandels ein. Die Europäische Bürgerinitiative (EBI) ist ein Instrument der direkten Demokratie in der Europäischen Union....mehr




Mit großer Zustimmung stellte sich der neu gegründete Netzwerkrat auf dem Netzwerktreffen 2019 vor. Zudem wurde die neue Gremienstruktur Netzwerkrat, Lenkungsgruppe & Sprecher/innen – vorgestellt.

In den regelmäßig erscheinenden Themenschwerpunkten blicken Autor/innen auf unterschiedliche Bereiche der Bürgerbeteiligung.

Was geschieht in Bezug auf Bürgerbeteiligung in Ihrer Kommune oder Region?